Über die Verbannung des Schlafs

Maria Sendlhofer (oben) inszeniert die Urauffühung des Stücks „Das Optimum“ von Mario Wurmitzer. Die Produktion ist heute Abend im Theater Kosmos in Bregenz zu sehen. Dietmar Stiplovsek(2)

Maria Sendlhofer (oben) inszeniert die Urauffühung des Stücks „Das Optimum“ von Mario Wurmitzer. Die Produktion ist heute Abend im Theater Kosmos in Bregenz zu sehen.

 Dietmar Stiplovsek(2)

Mit der Uraufführung „Das Optimum“ von Mario Wurmitzer eröffnet das Bregenzer Theater Kosmos die Herbstsaison. Die Koproduktion ist ab heute Abend zu sehen.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Um wie viel mehr Leistung und Produktivität wäre doch möglich, wenn die Menschen nicht mehr schlafen müssten? Dieser (eigentlich absurden) Fragestellung geht das Theater Kosmos in seiner neuen Produktion mit dem Titel „Das Optimum“ nach, die heute

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area