Andelsbuch

Als Tone Fink als „roter ­Suhund“ beschimpft wurde

Ein Modell des Achkraftwerks in Alberschwende.  VKW

Ein Modell des Achkraftwerks in Alberschwende.  

VKW

Vor 30 Jahren wurde unter Protesten das Kraftwerk Alberschwende gebaut – Vortrag und Diskussion zum Thema.

Am 29. Juni 1983 gaben die VKW in einer Pressekonferenz bekannt, dass sie den Bau eines neuen Kraftwerks an der Bregenzerach in Alberschwende beabsichtigen – geplanter Baubeginn 1984. Noch im selben Sommer bildete sich die Initiative „Rettet dich Ach“, die sich als „Pflichtverteidiger“ der Ache sah,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area