25 Jahre Kunst und Kultur in der Tenne

Kleine Bilder: Ein Blick in die Schau, sowie Helmut, Hildegard und Sarah Schlatter (v.l.). Markus Bstieler (1)/ Wolfgang Ölz (2)

Kleine Bilder: Ein Blick in die Schau, sowie Helmut, Hildegard und Sarah Schlatter (v.l.).

 Markus Bstieler (1)/ Wolfgang Ölz (2)

Seit 25 Jahren wird ein altes Bauernhaus in Nenzing als Kunst- und Kulturraum genutzt. In der Artenne ist das Jubiläumsprogramm gestartet.

Von Wolfgang Ölz

neue-redaktion@neue.at

Die Familie Schlatter betreibt mit der Artenne in Nenzing seit 25 Jahren ein Kulturzentrum im Walgau, das in Vorarlberg und darüber hinaus Beachtung findet. Nun wird ein viertel Jahrhundert Kunstaktivitäten mit einem großen Fest im ästhetisch aufgepeppten Bauern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area