Ad Astra – Zu den Sternen

Eindruckvolles Weltraum-Drama

Ein gefühlvolles Spektakel, das man auf der großen Leinwand gesehen haben will.

James Grays nachdenkliches Science-Fiction-Epos „Ad Astra“ beginnt mit dem Bild eines Mannes, der auf die Erde fällt. Er ist ein Astronaut namens Roy McBride (Brad Pitt) und fummelt an einer Weltraumantenne herum, unter der sich die Erde wie ein blaugrüner Teppich ausbreitet. Es ist ein unglaublich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area