Geglücktes Riesen-Projekt zum Saisonauftakt

Jürgen Sarkiss als Coriolanus.  Anja Köhler (3)

Jürgen Sarkiss als Coriolanus.  Anja Köhler (3)

Das Konzept von „Cold Songs: Rom“ funktioniert. Ein kurzweiliger, vielseitiger Abend, der Spaß macht.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Zwei Mal Shakespeare im Großen Haus, ein Prolog im Freien, eine Uraufführung in der Box oder, alternativ zur Box, eine Diskussion im Foyer – es war jedenfalls einiges an Theater, das zahlreiche Schauspieler und Mitwirkende am Vorarlberger Landestheater zur Saisone

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area