Wien

Österreichischer Pianist Paul Badura-Skoda gestorben

Paul Badura-Skoda.  APA

Paul Badura-Skoda.  APA

70 Jahre lang stand er auf den Konzertbühnen der Welt, er galt als rastloser Akteur der noblen Klavierkunst: Am Mittwoch ist der österreichische Pianist Paul Badura-Skoda im Alter von 91 Jahren gestorben.

Badura-Skoda wurde 1927 in Wien geboren. Nur zwei Jahre nach Beginn seines Studiums am Wiener Ko

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area