Bregenz/Mailand

Scheiderbauer erhielt Kunstpreis des Landes

Winfried Nußbaummüller (r.), Leiter der Kultur­abteilung des Landes, übergab die Auszeichnung in Mailand.Francesca Eugeni

Winfried Nußbaummüller (r.), Leiter der Kultur­abteilung des Landes, übergab die Auszeichnung in Mailand.

Francesca Eugeni

Internationaler Kunstpreis für Thomas „tOmi“ Scheiderbauer. Er realisiert das nächste Werk von „Kunst und Bau“.

Thomas „tOmi“ Scheiderbauer ist der Träger des Internationalen Kunstpreises des Landes Vorarlberg. Eine sechsköpfige Jury hat den 58-jährigen aus Vorarlberg stammenden Künstler ausgewählt. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird alle zwei Jahre vergeben. Sie wurde Scheiderbauer im Café der Pr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area