20 Jahre „Lange Nacht“ mit Neuheiten

Im Kunstraum Dornbirn gibt es die Ausstellung „ÎÔ“ der Schweizer Künstlerin Sylvie Fleury zu sehen. Das Kuratorenteam informiert über die Installation. NEUE/STiplovsek

Im Kunstraum Dornbirn gibt es die Ausstellung „ÎÔ“ der Schweizer Künstlerin Sylvie Fleury zu sehen. Das Kuratorenteam informiert über die Installation.

 NEUE/STiplovsek

20. Jubiläum der „ORF-Lange Nacht der Museen“: Bundesweit sind 730 Museen dabei. Erstmals ist auch das deutsche Tett­nang beteiligt.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Zum 20. Mal wird am kommenden Samstag zur „ORF-Lange Nacht der Museen“ geladen. 93 Museen, Kulturinstitutionen und -Einrichtungen sind heuer in den vier Ländern der Region dabei, 17 Häuser nehmen zum ersten Mal teil, so feiern auch mehrere Tettnanger Einrichtungen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area