Los Angeles

Domingo ist kein Opernchef mehr

Die Belästigungsvorwürfe gegen den Opernsänger Plácido Domingo ziehen weitere Konsequenzen in den USA nach sich. Der 78-Jährige tritt „mit schwerem Herzen“ als Leiter der Oper in Los Angeles zurück, wie der Spanier in einer Mitteilung bekannt gibt. Seit 2003 war Domingo Generaldirektor der Los Angel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area