Abruptes Ende eines Lebens

In Bern war das Stück vor Kurzem bereits zu sehen, am Samstag wird in Bregenz Premiere gefeiert. Severin Nowacki

In Bern war das Stück vor Kurzem bereits zu sehen, am Samstag wird in Bregenz Premiere gefeiert.

 Severin Nowacki

Am Samstag feiert der Bühnenmonolog „Das Jahr magischen Denkens“ am Landestheater Premiere.

Von Lisa Kammann

lisa.kammann@neue.at

Was geschieht, wenn ein geliebter Mensch plötzlich stirbt, ohne Vorwarnung, ohne Möglichkeit, sich von ihm zu verabschieden? Wie geht der Hinterbliebene mit dieser Trauer um? Wie kann er den plötzlichen Verlust akzeptieren und wieder Hoffnung schöpfen? Um diese Fr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area