Und der Zukunft zugewandt

Antonia wird zum Schweigen gezwungen.  Polyfilm Filmverleih

Antonia wird zum Schweigen gezwungen.  Polyfilm Filmverleih

Das Drama schaut auf die Anfangsjahre der DDR. Alexandra Maria Lara spielt eine junge Kommunistin, die in der Sowjetunion unschuldig zu Lagerhaft verurteilt wurde. In der DDR will sie sich ein neues Leben aufbauen, darf aber über ihre Erlebnisse nicht sprechen. Bernd Böhlich hat einen wahren Fall al

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.