Leipzig

Keine Österreicher

Der Preis der Leipziger Buchmesse geht heuer in der Belletristik-Sparte nicht nach Österreich. Im Zsolnay-Verlag erschienen ist aber die in der Sachbuch-Kategorie nominierte Ivo-Andric-Biografie von Michael Martens.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.