Kultur

Museen öffnen nächste Woche

01.02.2021 • 18:51 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Auch wieder zu besuchen: "ganznah" im vorarlberg museum. <span class="copyright">Markus Tretter</span>
Auch wieder zu besuchen: "ganznah" im vorarlberg museum. Markus Tretter

Neues und Wiedereröffnungen werden zu sehen sein.

„Dass die Museen, Ausstellungshäuser, Bibliotheken und Archive bei den ersten Öffnungsschritten dabei sind, ist ein enorm wichtiges Zeichen für die gesamte Kunst- und Kulturbranche“, ließ Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer nach der gestrigen Pressekonferenz des Bundes wissen. „Kultur-Einrichtungen sind Orte der Inspiration, der Reflexion und der intellektuellen Auseinandersetzung. Den Menschen fehlen diese Aspekte des Lebens“, so Mayer weiter. Auch Andreas Rudigier, Direktor des vorarlberg museums, hat in jüngster Vergangenheit mehrmals die gesellschaftliche Bedeutung von Kultur und den Museen in Erinnerung gerufen – und auch sein Haus wird mit dem 9. Februar wieder öffnen.

Die Bödele-Schau in Schwarzenberg ist ab 9. Februar wieder zu sehen. <span class="copyright">Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg</span>
Die Bödele-Schau in Schwarzenberg ist ab 9. Februar wieder zu sehen. Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg

Das Kunsthaus Bregenz hat ebenfalls seine Öffnung für den kommenden Dienstag angekündigt. Die Schau „Seasonal Greetings“ von Jakob Lena Knebl und Ashley Hans Scheirl wurde bis Ostermontag verlängert. Beide Einrichtungen bieten derzeit auch digitale Formate an. Aus dem vorarlberg museum gibt es etwa Ausgaben aus der Gesprächsreihe „Freitags um 5“ nachzusehen und -hören.

Foto-Schau

Mit der neuen 20-Quadratmeter-Verordnung werden die zwei großen Häuser kaum Probleme haben, räumlich kleinere Museen werden wohl niedrigere Besucherzahlen einführen müssen. Insgesamt gibt es mehr als 60 Museen in Vorarlberg – eines davon ist das Stadtmuseum Dornbirn, in dem die Bödele-Sonderschau bis 2. Mai verlängert wurde. Am 9. Februar soll auch die Bödele-Schau im Angelika Kauffmann Museum in Schwarzenberg neu eröffnet werden. Im Flatz Museum in Dornbirn wartet eine neue Ausstellung auf Besucher: Die in New York und Wien lebenden Schwestern Anna und Maria Ritsch zeigen in „Together Apart“ ihre fotografischen Arbeiten.