Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Wenn man seine Familie erfindet

Vom fröhlich-bunten Cover sollte man sich nicht täuschen lassen: David Whitehouse erzählt in „Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek“ eigentlich eine beklemmende Geschichte. Aber weil sie mit großer Leichtigkeit und vielen originellen Ideen daher kommt, stimmt das Cover doch wieder.

Im Mittelpunkt steht Bobby, dessen Mutter verschwunden und Vater gewalttätig ist. Eines Tages lernt er die behinderte Rosa und deren Mutter Val kennen. „Familie ist dort, wo man sie findet“, heißt es – und Bobby findet sie bei diesen besonderen, liebenswerten Menschen.

Es ist ein magisch-skurriles Abenteuer, auf das David Whitehouse den Leser mitnimmt. Mit einem Bücherbus machen Bobby, Rosa und Val sich auf bis nach Schottland – dicht gefolgt von der Polizei, da Bobby als entführt gilt. Mit magischen Geschichten im Gepäck. Und mit dem starken Willen, gemeinsam das Schicksal zu schultern. Einmal erklärt Val Bobby: „So etwas wie ein Ende gibt es nicht. Gutes ergibt sich aus Schlechtem und Schlechtes aus Gutem und es geht immer weiter.“ Das würde man sich auch für dieses Buch wünschen. MF

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.