Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Papst will Martyrium von Oscar Romero bestätigen

Der 1980 ermordete Erzbischof könnte 2017 sogar selig gesprochen werden.

Der Seligsprechungsprozess für den vor 34 Jahren ermordeten Erzbischof Oscar Arnulfo Romero (1917–1980) steht nach Angaben der Kirche El Salvadors vor einem erfolgreichen Abschluss. Wenn alles wie erwartet verlaufe, werde Romero schon sehr bald seliggesprochen, sagte San Salvadors Weihbischof Gregorio Rosa Chavez kürzlich in Rom.

„Es war eine lange Wartezeit“, sagte Chavez weiter, der Papst Franziskus ausdrücklich für dessen Engagement in dem Prozess dankte. „Wir sind voller Freude und Dankbarkeit, weil diese Nachricht nicht nur das ganze Land, sondern auch Menschen erfreuen wird, die nicht katholisch sind“, zitierten salvadorianische Medien Chavez.

Vergangene Woche hatten sich San Salvadors Erzbischof Jose Luis Escobar und drei weitere Bischöfe mit Franziskus getroffen. Der Papst sei überzeugt, dass Romero ein Märtyrer sei, ein Heiliger. Weitere Details will Erzbischof Escobar nach Angaben Chavez nach seiner Rückkehr aus dem Vatikan bekanntgeben.

Anwalt der Armen

Chavez hatte vor seiner Abreise nach Rom auch das Requiem und Begräbnis für jene Zeugin des Mordes an Romero gehalten, die als letzte der damals Anwesenden gestorben war. Die mexikanische Ordensschwester Luz Isabel Cueva („Madre Luzita“) war am 5. Mai in San Salvador im Alter von 91 Jahren gestorben. Spanische und lateinamerikanische Medien berichteten in diesem Zusammenhang, dass mit einer Seligsprechung des Märtyrerbischofs zu dessen 100. Geburtstag im Jahr 2017 zu rechnen sei.

Romero war als Anwalt für die Rechte der Armen und Unterdrückten über die Grenzen Mittelamerikas hinaus bekannt geworden. Am 24. März 1980 wurde er während eines Gottesdienstes in San Salvador von einem unbekannten Täter erschossen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.