Graz

Grazer Dom schließt seine Pforten

Die Fresken im Seitenschiff werden gereinigt.  APA

Die Fresken im Seitenschiff werden gereinigt.  APA

Wegen Renovierung werden nach Ostern die Innenräume des Grazer Doms für einige Monate nicht mehr zugänglich sein. Die Priesterweihe wird im Juni nach Seckau verlegt.

Der Grazer Dom schließt am Dienstag nach Ostern seine Pforten: Mit diesem Tag startet die über mehrere Jahre anhaltende Innenrenovierung des Herzstückes der „Grazer Stadtkrone“. Bis Ende November wird das Kirchenschiff mit Ausnahme des Presbyteriums runderneuert. Gottesdienste werden in dieser Zeit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area