Skopje

Erster Papstbesuch in Nordmazedonien

Papst Franziskus sprach von „bereitwilliger Solidarität“.  AFP

Papst Franziskus sprach von „bereitwilliger Solidarität“.  AFP

Papst Franziskus lobte in Skopje staatliche Stellen und Zivilorganisationen für die Flüchtlingshilfe.

Papst Franziskus hat in Nordmazedonien die Bemühungen des kleinen Landes um die Nöte von Flüchtlingen gewürdigt. „Die bereitwillige Solidarität, die ihr den Menschen in Not (…) gewährt habt, ehrt euch“, sagte er am Dienstag am Amtssitz des nordmazedonischen Präsidenten Gjorge Ivanov. Der Pontifex ho

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.