vatikanstadt

In China wurde erstmals ein Bischof geweiht

Die am Montag erfolgte Weihe ist die erste nach einem ­historischen Abkommen zwischen dem Vatikan und Peking.

Pater Antonio Yao Shun ist zum neuen Bischof von Jining im Norden der Volksrepublik China geweiht worden. Er ist der erste nach dem historischen Abkommen zwischen dem Vatikan und Peking über Bischofsernennungen in China zum Bischof geweihte Priester. Der Liturgieexperte Yao (54) wurde am Montag in d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area