Warschau

Entschädigung fürMissbrauchsopfer

Kirche zahlt ehemaligem Ministrant Entschädigung. dpa

Kirche zahlt ehemaligem Ministrant Entschädigung. dpa

Ein ehemaliger Ministrant klagte. Er war vor zehn Jahren von einem Priester vergewaltigt worden.

Ein polnisches Gericht hat die katholischen Diözesen Wroclaw (Breslau) und Bydgoszcz zur Zahlung von 300.000 Zloty (70.669,71 Euro) Entschädigung an ein Missbrauchsopfer verurteilt. Der Kläger, dem das Schmerzensgeld am Freitag zugesprochen wurde, ist nach Berichten örtlicher Medien ein inzwischen 2

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.