Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Heute voR 40 Jahren in ­Vorarlberg

Dornbirner Zunftball

Beim Dornbirner Zunftball wurde der Bürgermeister Karl Bohle unter Lachstürmen abgelöst. Er übergab am Ende seiner witzigen Rede das Kommando an die Narren mit folgenden Worten: „I hia vom Reda scho bald a truckos Mul, dromm nämmond dea Schlüßl und tund nid ful.“ Die Messehalle war bis zum letzten Platz gefüllt, Garde und Fanfarenzug sorgten ebenso für Stimmung wie die wilden Sketche der Fasnachtsnarren.

***

Das Fitness-Center in der Bregenzer Kaiserstraße war erst vor drei Monaten eröffnet worden, da ehrte der Inhaber Heinz Hartmann schon den ältesten und den jüngsten regelmäßigen Trainierer. Der älteste war ein 74 Jahre alter Götzner, der davon überzeugt war, dass „das Training wirklich jung hält“. Der jüngste war der elfjährige Bregenzer Jonny Sallmayer, der im Bankdrücken bereits 70 Kilogramm stemmte.

***

In Schruns wurden drei Kinder zu Vollwaisen. Ein 26-jähriger, alkoholisierter Autolenker wollte einen vor ihm fahrenden Pkw überholen. Dabei erfasste er eine 38-jährige Witwe und Mutter dreier Kinder, die auf dem Fahrrad ortsauswärts radelte. Die Frau wurde auf die Straße geschleudert und erlag ihren Verletzungen noch am gleichen Abend im Landeskrankenhaus.

***

Die Kaugummi-Automaten an Bus-Haltestellen störten Landesrat Siegi Gasser. Die Süßwarenautomaten „verzierten“ einen Großteil der Haltestellenständer im Land. Ihre Ware gefährdete die Gesundheit der Schulkinder, meinte Gasser. Er appellierte an den Verkehrsminister in Wien, der darauf einwirken solle, bestehende Verträge der ÖBB und der Post mit den Automatenfirmen aufzulösen.

***

100 Jahre Musikverein Lingenau. Bei der Feier ließen die Mitglieder auch die Höhepunkte des Vorjahres Revue passieren. Darunter waren der Auftritt beim Bezauer Bezirksmusikfest, die Aufnahme von zwei Ouvertüren beim ORF in Dornbirn und das Weihnachtskonzert im vollbesetzten Wäldersaal.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.