Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Bruce amBroadway

Der „Boss“ serviert den Fans in einer intimen Show Mix aus Anekdoten und Musik.

Mit 68 Jahren beschritt Rock-Superstar Bruce Springsteen nun neue Wege. Der US-Musiker gab sein Broadway-Debüt und bot in seiner Zwei-Stunden-Show eine gelungene Mischung: Einerseits gab es in New York kurze, zum Teil improvisierte Erzählungen aus Springsteens spannenden Memoiren „Born to Run“ zu hören, andererseits natürlich auch Musik. Ehefrau Patti Scialfa (64), die den „Boss“ schon seit vielen Jahren in seiner Live-Band begleitet, kam für die Duette „Brilliant Disguise“ und „Tougher Than the Rest“ auf die Bühne. Doch vor allem Klassiker wie „Born in the U.S.A.“, „Thunder Road“, „My Hometown“ zogen einmal mehr in ihren Bann.

Die intim angelegte Show „Springsteen on Broadway“ im Walter Kerr Theatre (Fassungsvermögen: 960 Plätze) war wegen der großen Nachfrage gleich um zehn Wochen verlängert worden – und läuft nun bis Anfang Februar des nächsten Jahres. Springsteen steht bis dahin fünf Abende pro Woche in New York auf der Bühne. Die Premiere ließen sich laut „Hollywood Reporter“ Stars und Fans wie Tom Hanks (61), Steven Spielberg (70), Edward Norton (48) und Tina Fey (47) nicht entgehen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.