Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Das Ticket nach Lissabon

43 Länder haben sich für den Song Contest 2018 angemeldet. Wer für Österreich nach Portugal fährt, enthüllt der ORF heute.

Wer tritt in die Fußstapfen von Nathan Trent (Platz 16 für Österreich in Kiew) und vertritt die rot-weiß-roten Farben 2018 in Lissabon? Trents Nachfolger beim Eurovision Song Contest (ESC) wird heute ab 6 Uhr im Ö 3-Wecker vorgestellt, gleichzeitig finden Sie die ersten Statements des Künstlers und sein Bild online auf www.kleinezeitung.at.

Gecastet wurden potenzielle ESC-Kandidaten wie im Vorjahr von Ö 3-Veteran Eberhard Forcher, die Entscheidung lag dann bei ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner. Eines ist klar: Mit der Entscheidung wird Österreich überraschen und europaweit ein Zeichen setzen; das energiegeladene Lied, das der in Wien lebende Sänger mitgeschrieben hat und das sich um universelle Liebe dreht, wird aber voraussichtlich erst im Februar seine Radiopremiere erleben.

Fix ist mittlerweile ein anderer ESC-Vertreter – und kein Unbekannter: Hutträger Waylon, eine Hälfte der Common Linnets (Platz zwei 2014 hinter Conchita) singt 2018 erneut für die Niederlande. Christian Ude

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.