Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Betrunken im Zug

Ein falscher Notruf hat für T. J. Miller (36) nun gerichtliche Konsequenzen. Dem US-Schauspieler und Komiker droht laut Staatsanwaltschaft eine bis zu fünfjährige Gefängnisstrafe. Er soll bei einer Zugfahrt von Washington nach New York vor einem Monat den Notruf gewählt haben, weil eine Frau „eine Bombe in ihrer Tasche“ habe. Laut Zeugen wirkte Miller betrunken.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.