Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Die Diva mit den dunklen Augen

Claudia Cardinale zählt zu den großen Leinwandikonen Italiens. Unglaublich: Heute wird eine der schönsten Frauen des Kinos 80 Jahre alt.

Der durchdringende Blick aus dunklen Augen, verführerisch und prüfend, wurde ihr Markenzeichen. Genauso wie die raue Stimme, gut imprägniert durch lebenslanges Rauchen. Wie Sophia Loren und Gina Lollobrigida zählt Claudia Cardinale seit den 60ern zu den großen Leinwandikonen Italiens und man erkennt sie, wie Marilyn Monroe und Brigitte Bardot, bereits an den Initialen. Heute wird „CC“ 80. Nach wie vor ist sie gut im Geschäft. Was sie selbst „unglaublich“ findet: „Normalerweise wird eine Schauspielerin mit 60 Jahren einfach weggeworfen.“ Nicht Cardinale. Dass die Schönheit eine exzellente Schauspielerin ist, erkannten Regisseure wie Luchino Visconti, Federico Fellini, Blake Edwards, Werner Herzog sehr bald: Es folgten Kassenschlager wie „Der Leopard“, „Der rosarote Panther“, „8 1/2“, „Fitzcarraldo“ mit Stars wie Alain Delon, Marcello Mastroianni, Klaus Kinski. Und bei all dem ist eine der erotischsten Persönlichkeiten des Kinos in Würde gealtert: Schönheits-OPs lehnt die „überzeugte Feministin“ kategorisch ab. An ihrem Geburtstag heute steht die zweifache Mutter in Neapel auf der Bühne: In Neil Simons „Ein seltsames Paar“ – für Cardinale eine Hommage an ihre große Liebe, den 2017 verstorbenen Regisseur Pasquale Squitieri.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.