Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Wilfried wird posthum geehrt

Mit ihm ging 2017 ein Austropop- Urgestein verloren: Wilfried Scheutz, der kurz vor seinem Tod mit „Gut Lack“ noch ein starkes Album vorgelegt hatte, wird beim 18. Amadeus Austrian Music Award posthum mit dem Lebenswerkpreis geehrt. Rudi Dolezal nimmt ihn bei der Gala am 26. April im Wiener Volksthe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.