Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Ein echter Überflieger

Die Dreharbeiten zum Nachfolger des 80er-Jahre-Klassikers „Top Gun“ haben begonnen. Eine begehrte Rolle neben Tom Cruise wurde vergeben.

Es war sein großer Durchbruch: Mit 24 Jahren schlüpfte Tom Cruise (56) in die Rolle des großmäuligen US-Marinefliegers Pete „Maverick“ Mitchell, der mit seinem Kumpel Nick „Goose“ Bradshaw (Anthony Edwards, 56), die Pilotenschule „Top Gun“ aufmischt. 32 Jahre später wird es für die Fortsetzung langsam ernst: Während die Dreharbeiten schon begonnen haben, wurde jetzt eine wichtige Hauptrolle neben Tom Cruise bekannt gegeben: Miles Teller (31, „No Way Out – Gegen die Flammen“, „Whiplash“) schlüpft in der Fortsetzung in die Rolle des Sohnes von Nick „Goose“ Bradshaw, der im Original bei einem Testflug ums Leben kommt. Wieder mit dabei ist auch Val Kilmer (58), der als Tom „Iceman“ Kazansky, den Gegenspieler von Tom Cruise gab. Ob weitere Stars von damals, darunter Kelly McGillis (61), Meg Ryan (56) oder Tim Robbins (59), an Bord sind, ist noch ein Geheimnis. Auch wenn der Film als 80er-Jahre-Ikone gilt, unumstritten war er nie. Das lag unter anderem daran, dass das US-Verteidigungsministerium die Dreharbeiten finanziell und logistisch unterstützte. Auch Bryan Adams (58) zog damals einen Song vom Soundtrack zurück, da der Film seiner Meinung nach Krieg glorifizierte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.