Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Geflittert wird am OP-Tisch

Nach ihrer romantischen Hochzeit auf einer Pferderanch musste sich „Penny“ Kaley Cuoco operieren lassen.

Es war der geplante Traum für zwei, umgeben von Vierbeinern: Heute vor einer Woche haben Kaley Cuoco (32) und Karl Cook (27) in Kalifornien den Bund fürs Leben geschlossen. Die romantische Zeremonie fand an einem für die beiden besonderen Ort statt: Der Profi-Pferdesportler und die Pferde-Närrin heirateten auf einer Pferderanch in San Diego.

Was für den „Big Bang Theory“-Star und den Milliardärs-Sohn folgte, war weniger romantisch. Die ersten Tage nach der Hochzeit führten Cuoco ins Krankenhaus, da sie sich einem Eingriff unterziehen musste. Auf einem Instagram-Bild zeigte sie sich Fans mit dem Bildtext: „Wenn deine ,Flitterwochen‘ eine Schulter-OP sind.“ Während sie selbst von der Operation ziemlich mitgenommen aussieht, blickte ihr Neo-Ehemann bestens gelaunt in die Kamera. Mittlerweile sei sie aber ohnehin am Weg der Besserung und hat auch ihren Humor wieder gefunden: „Zum Glück ist wenigstens meine Haarfarbe perfekt“, schrieb sie zu dem Foto.

Cuoco spielt seit elf Jahren die „Penny“ in der preisgekrönten US-Sitcom „The Big Bang Theory“ und kam dadurch zu Prominenz und einigem Reichtum: Dem „Forbes“-Magazin zufolge war sie im Vorjahr nach Sofia Vergara (45) die bestbezahlte TV-Schauspielerin der Welt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.