Neue Musik, neue Sprache

Herbert Grönemeyer (62) singt auf seiner heute erscheinenden Single „Doppelherz / Iki Gönlüm“ auch auf Türkisch. In ihm geht es um die Sehnsüchte der Menschen, ob nach dem nächsten Urlaubsziel oder der zweiten Heimat, „und diese Sehnsüchte im Kopf einen uns“, sagt Grönemeyer. APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.