The Voice of Styria

Heute startet die neue Staffel von „The Voice of Germany“ mit vielen Steirern.

Von Nina Müller

Von wegen „Germany“: Die Sendung könnte man fast umbenennen, so stark sind die Steirer bei „The Voice“ vertreten. 2016 schaffte es der Rottenmanner Robin Resch bis auf Platz zwei, im Vorjahr belegte die Grazerin Anna Heimrath den dritten Platz. Bliebe am Siegertreppchen ja nur noch ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area