Familienkonflikte

Regisseurin Doris Dörrie (63) glaubt, dass es selbst in den glücklichsten Familien unbewältigte Konflikte gibt. „Es gibt nie nur eine Wahrheit“, sagte Dörrie dem „Münchner Merkur“ in einem gemeinsamen Interview mit Hannelore Elsner (76), die derzeit in Dörries Film „Kirschblüten und Dämonen“ zu sehe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.