Unter dem Messer

Schwierige Zeiten für das norwegische Königshaus: Mette-Marit leidet an seltener Krankheit, Prinz Haakon wurde operiert.

Es steht für royale Unaufgeregtheit, eine liberale Haltung und ein Amtsverständnis, das auf Bescheidenheit beruht: Das norwegische Königshaus liebt die großen Schlagzeilen nicht. Zuletzt gab es aus dem skandinavischen Land vor allem gesundheitliche Hiobsbotschaften zu vermelden: Im letzten Herbst li

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area