Schrecksekunde für Zusteller

Weil er auf seinem Grundstück einen Mann herumschleichen sah, griff der US-Rapper Ice-T (61) zur Waffe. Der „Eindringling“ entpuppte sich als Zusteller und hatte noch einmal Glück. Via Social Media empfahl der Rapper dann dem Unternehmen, bei dem der Mann beschäftigt war, auch die privaten Zusteller

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area