„Morgens quietscht mein Körper“

Damit er sich wieder flüssig bewegen kann, muss Sylves­ter Stallone jeden Morgen erst „geölt“ werden.

Hollywoodstar Sylves­ter Stallone hat im Laufe seiner Karriere viel einstecken müssen. „Ich muss um die 30 Operationen gehabt haben“, erzählte der 72-Jährige am Freitag beim Filmfest Cannes, wo er am Abend Auschnitte des neuen „Rambo“ zeigen wollte. Überall sei etwas repariert und geflickt worden. „

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area