SOS auf hoher See

Wladimir Klitschko und Anhang mussten vor Mallorca von einer brennenden Jacht gerettet werden.

Eigentlich wollte der frühere Boxweltmeister Wladimir Klitschko (43) gemeinsam mit seiner Familie und Freunden eine Bootsfahrt unternehmen. Doch das entspannte Schippern über das Mittelmeer endete fast in einem Albtraum. Wie die „Bild“-Zeitung berichtete, mussten Klitschko und weitere acht Personen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area