Freunde fürs Leben

Vor genau 25 Jahren eroberte ein New Yorker Sextett die TV-Schirme. „Friends“ war die lustigste und erfolgreichste Sitcom ihrer Zeit.

Rachel, Monica, Phoebe, Joey, Chandler und Ross. Am 22. September 1994 flimmerte die Geschichte von sechs Freunden erstmals über die US-Fernsehschirme. Und die New Yorker Twens fanden bald Millionen Freunde. „Friends“ wurde zur erfolgreichsten TV-Sitcom der Ära, brach alle Rekorde. Die halbe Welt fi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area