Kritik an Satire

Der deutsche Kabarettist Dieter Nuhr (58) verteidigt sich gegen Kritik an satirischen Äußerungen über Greta Thunberg (16). Er hatte sich in seiner ARD-Show „Nuhr im Ersten“ laut gefragt, was die schwedische Klimaaktivistin bei Kälte tue. „Heizen kann es ja wohl nicht sein.“ Er begrüße die Bewegung „

Artikel 104 von 133
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area