Küsse durch Glaswände und selbst genähte Schutzmasken

Viele Museen sammeln Erinnerungsstücke an die Corona-Epidemie. Das Wien Museum hat bereits 1800 Beiträge zusammengetragen, darunter ist ein Kuss durch eine Glasscheibe. Das Museum of London sammelt Alltagsgegenstände wie eine Rassel, die den Applaus für das Gesundheitspersonal begleitete; das tschec

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.