Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Causa Hofer: Fehlende Unterlagen bemängelt

Bregenz. In der heutigen Sitzung des Kontrollausschusses wird der umstrittene Grundstückskauf des ÖVP-Klubdirektors Albert Hofer behandelt. Der Lustenauer sieht weiterhin keine rechtlichen Probleme. Er gewährte vergangene Woche Medienvertretern Einsicht in die Unterlagen. Von den drei Klubobleuten der Oppositionsparteien, die ebenfalls eingeladen waren, erschien allerdings keiner.

Einsicht in die Unterlagen haben sie somit nicht erhalten, denn beim Amt der Landesregierung, bei dem FPÖ, Grüne und SPÖ am vergangenen Freitag die entsprechenden Unterlagen anforderten, waren sie bisher wenig erfolgreich. Laut Daniel Allgäuer, Obmann des Kontrollausschusses, hatten die Klubobleute den aufliegenden Akt bis einen Tag vor der Sitzung angefordert, um sich entsprechend einarbeiten zu können.

„Trotz mehrmaliger Urgenz beim Landeshauptmann liegt der Akt des Landes bis dato nicht vor. Das ist ein Affront gegenüber dem Kontrollgremium des Vorarl­berger Landtages und zeigt einmal mehr, dass die ÖVP – trotz anders lautender Zusagen – offensichtlich nicht bereit ist, Transparenz in die Angelegenheit zu bringen“, wetterte Allgäuer.

Landesrat Karlheinz Rüdisser (V) teilte am Montagabend mit, dass eine Chronologie des Aktenverlaufs an Allgäuer übermittelt worden sei. Diese werde heute auch an alle Ausschussmitglieder verteilt.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.