Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Thurnher-Insolvenz wird zum Totalausfall

hohenems. Im September 2011 wurde über den Hohenemser Schreibwaren- und Bürobedarf-Großhändler Wolf-Dieter Thurnher GmbH das Konkursverfahren eröffnet. Vor wenigen Tagen wurde dieses Verfahren nunmehr am Landesgericht Feldkirch abgeschlossen. Für die 35 Gläubiger sieht es schlecht aus. Bereits wenige Tage nach Insolvenzeröffnung zeigte der Masseverwalter an, dass die Insolvenzmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Daran hat sich auch nicht mehr viel geändert: Wie Sabine Welte, Leiterin des KSV1870 in Vorarlberg erklärte, gebe es für die Gläubiger in dem Verfahren keine Quote auf ihre offenen Forderungen. Die anerkannten Forderungen belaufen sich auf 763.000 Euro.

Den größten Ausfall hätten in dem Verfahren zwei Bürgen des Schuldners zu tragen, die zusammen für über 400.000 Euro gerade stehen müssen. Vergleichsweise gering machen sich dabei die Forderungen vom Finanzamt mit 60.000 Euro und der VGKK mit 13.000 Euro aus. Zu den 35 Gläubigern gehören auch vier Dienstnehmer. Ihre offenen Forderungen übernimmt bekanntlich der Insolvenz­ausfallgeld-Fonds, der wiederum nur die Quote – in dem Fall null – auf seine Forderungen bekommt.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.