Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Grüne: Altersarmut betrifft im Ländle vor allem Frauen

Bregenz. Altersarmut ist in Vorarlberg nach Meinung der Grünen vor allem weiblich. Frauensprecherin Katharina Wiesflecker beruft sich dabei auf den Frauensituationsbericht von 2010. So liege die durchschnittliche Pension von Vorarlberger Frauen mit 10.327 Euro jährlich nur knapp über der Hälfte der durchschnittlichen Männerpension. Grund sei, dass in Vorarlberg überdurchschnittlich viele Frauen nur eine Witwenpension beziehen würden.

Auch bei den Pensionsantritten im Jahr 2008 habe sich ein ähnliches Bild gezeigt. So sei die durchschnittliche Pensionshöhe für Frauen bei rund 935 Euro im Monat gelegen, bei Männern dagegen knapp über 2040 Euro. Schuld daran sei die schlechtere Bezahlung von typischen Frauenberufen. Zudem seien Arbeit und Familie für Frauen im Ländle oftmals nur durch eine Teilzeittätigkeit vereinbar. Dies spiegle sich auch in der Pensionshöhe wider. Schuld daran sei das Fehlen von „angebotsorientierter Kinderbetreuung“.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.