Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Ausgleichsfonds im Sinne Vorarlbergs neu geregelt

Bregenz. Der Ausgleichfonds, aus dem die Krankenkassen in den Ländern entsprechend ihrer Struktur und ihrer finanziellen Kraft unterstützt werden, wird im Sinne Vorarl­bergs neu geregelt. In Zukunft wird die Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) deutlich mehr Geld erhalten sagte Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP).

Durch die Neuregelung werde die sparsam wirtschaftende VGKK profitieren, weil zukünftig mehr Mittel in strukturelle Gesundheitsmaßnahmen fließen könnten und weniger in verschuldete Kassen investiert werde. Bis zum Jahr 2015 erfolge eine Anhebung des Strukturmittelanteiles von 45 auf dann 57 Prozent. Zusätzlich sei für die nächsten vier Jahre ein besonderer Zuschuss von insgesamt rund acht Millionen Euro vereinbart worden.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.