Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Beck steigt nun nicht bei Mepur ein

Schwarzenberg/Hohenems. Robert Beck, ehemaliger Finanz-Geschäftsführer der Handelskette Sutterlüty, steigt nach seinem Abgang bei Sutterlüty zu Jahresbeginn 2012 nun doch nicht beim Textilreinigungsunternehmen Mepur in Hohenems ein. Mepur ist Teil der Bregenzerwälder Unternehmensgruppe Mevo-Metzler in Schwarzenberg. Beck hatte damals auf Anfrage erklärt, dass er seit Jahresbeginn 2012 Mitglied der erweiterten Geschäftsführung bei Mevo sei und dann geschäftsführender Miteigentümer bei Mepur werde.

Beck habe die vereinbarte Option als zukünftiger Miteigentümer bei Mepur (26 Prozent) jedoch nicht gezogen, wie Hans Metzler, geschäftsführender Gesellschafter der Mevo-Gruppe, auf Anfrage bestätigte. „Wir hatten eine gegenseitige Schnupperphase vereinbart. Danach hat sich Robert Beck aber anderwärtig entschieden. Er wird also nicht bei Mepur als geschäftsführender Gesellschafter einsteigen“, sagte Metzler. Beck sei somit auch aus dem operativen Tagesgeschäft bei Mevo/Mepur ausgeschieden. Er konzentriere sich zukünftig auf seine Tätigkeit als selbstständiger Berater und sei dabei insbesondere im Ausland tätig. Beck sei aber weiterhin in deutlich geringerem Umfang für Mevo/Mepur als externer Berater tätig.

Beck zeigte sich in der Angelegenheit weniger auskunftsfreudig als noch bei der Ankündigung des Jobwechsels im Jänner. Mehrere Anrufe blieben über Wochen hinweg trotz der Zusage um Rückruf unbeantwortet. Als ihn die Wirtschaftspresseagentur.com doch noch am Telefon erreichte, sagte er lediglich, dass alles so sei, wie es Hans Metzler gesagt habe. Ich steige nicht ein.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.