Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Getränkehändler S’Fäscht expandiert nach Tirol

Vertrieb von Fohrenburger-Produkten im Tiroler Oberland übernommen.

Der Veranstaltungsbetreuer und Getränkegroßhändler S’Fäscht Wolfgang Sila GmbH mit Sitz in Mäder expandiert nach Tirol. Wie der geschäftsführende Gesellschafter Wolfgang Sila auf Anfrage erklärte, hat das Unternehmen mit 1. Oktober 2012 den Vertrieb des gesamten Getränkesortiments der Bludenzer Brauerei Fohrenburger für das Tiroler Oberland übernommen. Seit diesem Tag versorge S‘Fäscht rund 250 Gastronomiekunden in den Bezirken Landeck, Imst und Reutte sowohl mit dem Fohrenburger- als auch mit dem eigenen Getränke-Großhandelssortiment. „Wir übernehmen damit die gesamte Logistik für Fohrenburger in dieser Region“, erklärte Sila. Die beiden Unternehmen verbindet eine längere Zusammenarbeit. Im Jahr 2008 hat sich die Brauerei Fohrenburger mit etwas mehr als 33 Prozent an S‘Fäscht beteiligt, die Mehrheit der Anteile hält Wolfgang Sila.

Neuer Standort in Schnann

Um diese Aufgabe für Fohrenburger bewältigen zu können, werde derzeit in Schnann auf der Tiroler Seite des Arlbergs ein großes Auslieferungslager errichtet. Die Inbetriebnahme sei für Mitte November vorgesehen. „Damit sind wir rechtzeitig vor Beginn der Wintersaison startklar, wobei wir schon seit Anfang Oktober den Betrieb in dieser Region aufgenommen haben“, berichtete Sila. Für den neuen Standort (im Eigentum von S‘Fäscht) habe das Unternehmen rund 1,5 Millionen Euro investiert.

Zehn Mitarbeiter

In Schnann werden zu Beginn zehn Mitarbeiter tätig sein. Sie stammen vom bisherigen Fohrenburger-Auslieferungslager in Landeck, das aufgelassen wird, und von einem weiteren Depothändler in St. Jakob. Dazu kommen acht Auslieferungsfahrzeuge.

Bislang war das 1996 gegründete Unternehmen von Wolfgang Sila fast nur in Vorarlberg tätig. Der Schwerpunkt liegt in der Getränkeversorgung von Gastronomiebetrieben und Veranstaltern von Festivitäten. Dazu kommt die Versorgung von (Groß-)Veranstaltungen mit der notwendigen Ausstattung wie etwa Tischen, Stühlen und Kühlgeräten oder Lebensmitteln (Catering). Am Stammsitz in Mäder werden 16 Mitarbeiter beschäftigt und ein Fuhrpark mit zwölf Fahrzeugen betrieben. Im Ländle zählt das Unternehmen nach eigenen Angaben rund 800 Kunden und betreut im Schnitt etwa 1000 (Fest-)Veranstaltungen pro Jahr. Mit dem Schritt nach Tirol sei die Zahl der Kunden auf über 1000 gestiegen.

Potenzial nutzen

S‘Fäscht werde jedoch nicht nur mit dem reinen Getränkevertrieb nach Tirol expandieren, sondern auch mit der Betreuung von Festveranstaltern im Tiroler Oberland. „Wir möchten das Potenzial in dieser Region für beide Geschäftsbereiche nutzen und damit auch als Festorganisator bei verschiedenen Anlässen tätig sein“, betonte Sila.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.