Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

13.209 Haushalte erhielten Heizkostenzuschuss

Bregenz. In Vorarlberg haben im heurigen Winter 13.209 Personen beziehungsweise Haushalte den Heizkostenzuschuss des Landes erhalten. Dafür wurden rund 3,24 Millionen Euro ausgeschüttet, teilte Soziallandesrätin Greti Schmid (ÖVP) diese Woche in einer Aussendung mit. Der Heizkostenzuschuss soll eine spürbare und unbürokratische Hilfe für jene garantieren, die schnelle Unterstützung brauchen, erklärte Schmid.

Bei 683 der 13.209 Personen handelte es sich um Bezieher der Mindestsicherung, denen ein Zuschuss von 150 Euro gewährt wurde, hieß es in der Aussendung der Landesrätin. Dieser Betrag konnte unter Umständen auf bis zu 250 Euro – die reguläre Höhe des Heizkostenzuschusses – aufgestockt werden. Im Winter 2011/12 hatten 12.588 Haushalte die Beihilfe bezogen, damals noch ohne explizite Regelung für Mindestsicherungsbezieher.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.