Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Feldkirch. An der Spitze der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation in der WKV kommt es zu einem Wechsel. Der bisherige und langjährige Obmann und Werber Reinhard Kogler (ehemals Ricquebourg, jetzt Hämmerle und Partner) tritt zurück und scheidet gleichzeitig aus dem Fachgruppenausschuss aus. Sein Stellvertreter Dieter Bitschnau (PR-Agentur wiko) tritt als stellvertretender Obmann zurück, bleibt jedoch weiterhin Mitglied des 13-köpfigen Ausschusses.

Neuer Obmann der Werbe- und PR-Branche in Vorarl­berg ist der Dornbirner PR-Berater Martin Dechant (ikp). Als neuer stellvertretender Obmann folgt Jörg Ströhle von der Dornbirner Werbeagentur „zurgams“. Der bisherige zweite Obmann-Stellvertreter Wolfgang Pendl (PR-Agentur Pzwei) bleibt im Amt.

Wie Dechant auf Anfrage erklärte, ist Koglers Wunsch, sich aus dieser Funktion zurückzuziehen, schon länger bekannt. Der bisherige Stellvertreter Dieter Bitschnau sei zum einen zum Obmann der WKV-Sparte Information & Consulting ernannt worden. Zum anderen wären mit dessem Verbleib gleich drei PR-Berater an der Spitze der Fachgruppe gestanden, die auch die Interessen der Werbebranche zu vertreten habe.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.