Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

50 „Bombeneinsätze“ pro Jahr im Ländle

Bregenz. Vorarlbergs Polizeibeamte werden pro Jahr zu rund 50 Einsätzen gerufen, bei denen es um die Suche oder den Fund von mutmaßlichen Granaten, Bomben und Waffen geht. Rund zwei Drittel der Funde sind Kriegsrelikte. Bei den meisten der Einsätze handelt es sich um Kriegsrelikte aus dem Zweiten Weltkrieg. Wie beim Fund am Montag am Bödele. Eine Wanderin hatte bei einem Spaziergang einen verrosteten Gegenstand gefunden. Nach eigener Recherche im Internet konnte die Lauteracherin den Gegenstand als Handgranate identifizieren. Wer durch Zufall Waffen oder Kriegsrelikte findet, soll diese auf gar keinen Fall berühren, heißt es von seiten der Polizei. Man solle den Fund liegen lassen und umgehend die Polizei rufen.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.