Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verletzte durch Feuerwerkskörper

Bludenz/Egg. Schwere Verbrennungen am Gesicht und an den Händen zog sich ein 14-jähriger Bursche aus Bludenz zu. Auf der Wiese seines Elternhauses errichtete der Jugendliche mithilfe einer Böllerpackung einen Pulverhaufen und entzündete diesen. Dadurch entwickelte sich eine ca. ein Meter hohe Stichflamme, die den 14-Jährigen schwer verletzte. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Bub ins LKH Feldkirch gebracht.

Ein 41-jähriger Mann wurde in Schwarzenberg von einer Rakete im Gesicht getroffen, als er mit einer Feuerwerksbatterie hantierte. Der Verletzte wurde mit einer stark blutenden Wunde ins LKH Dornbirn gebracht.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.