Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Kaufmann malte Porträt von Wolfgang Rümmele

Bildnis vom Dornbirner Altbürgermeister Wolfgang Rümmele wurde in der Bürgermeister-Galerie im Dornbirner Rathaus aufgehängt.

Es hat Tradition, dass die Bürgermeister der Stadt Dornbirn nach ihrer Amtszeit porträtiert werden. Anschließend werden die Gemälde in der Galerie des Rathauses ausgestellt. Nun hängt dort auch ein Bildnis von Altbürgermeister Wolfgang Rümmele, hieß es in einer entsprechenden Aussendung. Dieses wurde im Rahmen eines kleines Festaktes kurz vor dem Jahreswechsel aufgehängt. Porträtiert wurde das langjährige Stadtoberhaupt vom Künstler Johannes Kaufmann. Kaufmann hat als Neffe von Altbürgermeister Karl Bohle selber eine persönliche Beziehung zu dieser traditionellen Gemäldesammlung. Als Künstler reiht er sich in die Tradition bekannter Namen wie Hans Strobl, Eugen Jussel, Anton Burtscher oder Alfons Luger ein.

In jedem Pinselstrich

Johannes Kaufmann arbeitet seit 1987 als freischaffender Künstler. Er wurde 1962 in Dornbirn geboren und absolvierte sein Studium der Meisterklasse für Malerei in Graz. Er ist Mitglied im österreichischen Kunstkreis C und Mitbegründer der Akademie der anderen ART, Öster­reich. Die Kunst von Kaufmann definiert sich in realistischer Impression und lässt einen eintauchen in eine Wucht an Emotion und Farbe, hieß es. Er selbst sagt: „Meine Werke eröffnen dem Betrachter tausend Orte. Jedes meiner Bilder ist individuell erlebbar.“ Fantastische Höhenflüge oder ungeahnte Tiefen, die der Seele entspringen. Das alles zeigt sich in jedem seiner Pinselstriche.

Die Galerie befindet sich in den Gängen des Rathauses. Insgesamt sind hier bereits 32 Bürgermeister und Gemeindeammänner ausgestellt. Das erste Gemälde fertigte Gemeindeammann Zacharias Wehinger, welcher Dornbirn in den Jahren 1693 bis 1704 vorgestanden hatte. Wolfgang Rümmele war zwischen 1999 und 2013 Bürgermeister von Dornbirn.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.