Auto ausgebrannt

Gams (CH). Komplett ausgebrannt ist am Freitagmorgen in Gams ein Auto. Nach Angaben der Kantonspolizei St. Gallen befand sich die dreiköpfige Familie mit ihrem Pkw gerade oberhalb von Schutzgunten, als der Motor ausging und kurz darauf Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Als alle Insassen das Auto verlassen hatten, geriet dieses in Vollbrand und brannte komplett aus. Am Pkw und an der im Fahrzeug befindlichen Ski-Ausrüstungen entstand Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Franken.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.