Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Änderungen bei Abfallentsorgung in Bludenz

Bludenz. Das neue Jahr bringt auch Änderungen in der Abfall­entsorgung der Stadt Bludenz. So gibt es nun keine Befreiung von der Pflichtabnahme von Bio­abfallsäcken mehr.

Der Hauptgrund dafür sei, dass nicht jeder Abfall kompostierbar wäre, heißt es in einer Aussendung aus der Stadtverwaltung. Rest­abfall, wie Fleisch, Knochen, Wurstreste, Katzenstreu, Speiseöl, Fette und Suppen oder Soßen gehörten nicht auf den Kompost.

Reduziert wurde die Anzahl der abzunehmenden Bioabfallsäcke. Die Restmüll- und Bioabfallsäcke können beim Bürgerservice im Rathaus, im Altstoffsammelzentrum in der Herrengasse oder im Bauhof Außerbraz abgeholt werden. Neu ist, dass es im kommenden Jahr nur noch einen Bezugsschein geben wird. Die Abnahme von „Pflichtsäcken“ wurde ebenfalls reduziert. Es erfolgt auch keine Rückerstattung der Gebühren bei nicht verwendeten Säcken.

Geändert werden im Jahr 2014 die Öffnungszeiten für das Altstoffsammelzentrum in der Herrengasse. Eine weitere Neuheit ist, dass die Abfuhrtermine per SMS und per E-Mail abgerufen werden können. Dieser Service ist kostenlos. Die Anmeldung ist unter: www.abfallinfo.at oder in der Bürgerservicestelle im Rathaus möglich.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.